Ulrike Staun

wird gespielt von

Freunde: Rita

Feinde: Dieter

 

Familie: Sohn Flo (verstorben), Tochter Frizzi (verstorben), Patentante von Miri, Schwester Trixxi lebt mit ihrer Familie in New York

 

Liebe: Single, geschieden von Matthias

 

Wohnort: Haus Staun

 

Beruf: Erzieherin

Vorgeschichte

Ulrike hatte es in den letzten 20 Jahren nicht leicht. Mit 19 wurde sie schwanger und der Vater von Flo heiratete sie nur widerwillig. Sie wollte immer eine Tochter haben und als sie 4 Jahre später erneut schwanger wurde, diesmal mit einem Mädchen, schien ihr Traum einer heilen Familie in Erfüllung zu gehen, doch das Schicksal meinte es nicht gut mit ihr. Bei einem Hausbrand erlitt die kleine Frizzi eine Rauchvergiftung und starb. Matthias gab Ulrike die Schuld an dem Unglück und trennte sich von ihr. Mit der Zeit kam die schmerzhafte Geschichte nicht mehr zum sprechen und es schien als würde Ulrike ihr Leben wieder in den Griff bekommen, doch Flos Unlust auf die Schule und seine schlechten Noten machen es der alleinerziehenden Mutter nicht leicht...

Folge 3
Ulrike hat erfahren, dass Flo schon wieder schlechte Noten hat und droht ihm, dass sie ihn in die Schweiz schickt, sollte er sich nicht bemühen. Doch Flos Versuche eine bessere Note zu bekommen scheitern...
Folge 4
Ulrike hat ihre Drohung wahr gemacht und ihn ins Internat gesteckt. Ihren Zorn lässt sie Miri spüren...
Folge 5
Ulrike schaut wie jeden Abend ihre Lieblingsserie "Neue Wege" im Fernsehen.
Folge 6
Ulrike erfährt von Rita, dass Dieter zurück kommt und macht sich Sorgen um ihre beste Freundin. Sie bittet Rita inständig Dieter zu verlassen, doch Rita sträubt sich, weil sie Angst hat. Ulrike rutscht raus, dass sie bereits seit Wochen weiß, dass Phil schwul ist und er daher auch in Gefahr ist. Als die Freundinnen auf Flo zu sprechen kommen deutet Ulrike an, dass Flo ein Versager ist...
Was geschah zwischen
Folge 6 & 7:
Ulrike erfährt am Telefon, dass Flo gestorben ist. Für sie bricht eine Welt zusammen, da sie sich nie mit ihm ausgesprochen hat. Als Flos Vater auftaucht wird die Situation zu viel für Ulrike. Ihre Schwester Trixxi reist extra aus Amerika an um ihr beizustehen, aber Ulrike schafft es trotzdem nicht zur Beerdigung zu gehen, was zu erneuten Streitigkeiten mit Matthias führt. Er beschuldigt sie eine Rabenmutter gewesen zu sein und gibt ihr die Schuld am Tod von Flo. Daraufhin rastet Ulrike aus. Aber auch Dieter macht Ulrike das Leben nicht leichter. Er versucht alles um Ulrike von Rita fern zu halten, doch gemeinsam mit Phil und Beate gelingt es Ulrike Dieter bei der Polizei zu melden. In letzter Minute kann die Polizei das schlimmste Verhindern und Dieter wandert ins Gefängis. Um Abstand von allem zu bekommen verschafft Ulrike ihrer Patentochter Miri die Chance nach Amerika zu gehen. Kurz nach Miris Abreise wurde Flos Mörder gefasst, doch das Urteil lässt noch immer auf sich warten...
Folge 8
Nach der Bekanntgabe des Urteils beschließt Ulrike einen Schlussstrich unter ihr altes Leben zu ziehen und nach Stuttgart zu ziehen in eine Wohnung. Rita kann sich mit der Ankündigung nicht anfreunden und ist traurig, dass Ulrike gehen will, zeigt aber Verständnis.
Folge 9
Ulrike nimmt auf dem Friedhof Abschied von ihren Kindern. Zuhause nimmt sie Abschied von Rita und ihrem alten Zuhause...
 
Tin-Schulz.de Impressum