Flo Staun

wird gespielt von

Alter: 20

Freunde: Sarah, Miri, Phil

 

Feinde: Gerd

 

Familie: jüngere Schwester Frizzi verstarb vor 15 Jahren, Mutter Ulrike, Vater Matthias lebt in der Schweiz

 

Liebe: Single

 

letzter Wohnort: Internat in der Schweiz

 

Beruf: Schüler Klasse 12

Vorgeschichte

Flo war nie ein guter Schüler und kam in der zehnten Klasse zu Phil und Sarah in die Klasse. Flo und Phil kannten sich bereits seit Jahren, da sie Nachbarn sind. Er ist es gewohnt, dass ihn alle unterschätzen und ihn kaum jemand erst nimmt. Sein größter Wunsch ist es, dass man zu ihm aufsieht...

Folge 1
Flo muss über das Wochenende eine GFS in Gemeinschaftskunde machen zum Thema "Sozialverhalten". Er setzt sich zwar hin und "arbeitet", allerdings scheint er nicht voran zu kommen und letztlich feiert er lieber mit seinen Freunden seinen Geburtstag anstatt zu arbeiten. Doch überraschend scheint die GFS anzukommen und Flo bekommt 11 Punkte...
Folge 2
Die GFS hat alles gerettet, nun hat Flo die notwendigen Punkte um ohne Sorgen in Klasse 13 starten zu können. Doch nur wenige Tage später steht seine Note auf wackeligen Beinen, denn Gerd hat überraschend eine Abfrage gemacht und Flo hat erneut versagt und seine Note versaut. Nun heißt es abwarten bis Freitag, denn da will sich die Rektorin nochmal mit Gerd und Flo zusammensetzen. Was Flo nicht merkt: er stößt Miri mehrere Male vor den Kopf und verletzt sie innerlich...
Folge 3
Nadine unterstellt Flo, dass er Phil zu der Erpressung angestiftet habe und droht ihm mit einem Schulausschluss. In seiner blinden Wut und der Angst vor seiner Mutter greift Flo Miri an und droht Phil, nach dessen Coming Out, ihn fertig zu machen, sollte er das Unglück nicht ungeschehen machen können. Doch Ulrike weißt Flo in seine Schranken und macht ihm klar, dass er das Problem zu lösen habe sonst würde sie ihn in die Schweiz schicken. Phil klärt zwar die Erpressung auf, doch Flos Noten bleiben im roten Bereich und Nadine empfiehlt ihm zu wiederholen um seinen späteren Abischnitt zu verbessern.
Folge 4
Flo möchte sich bei Miri entschuldigen und sie treffen, doch soweit kommt es nicht mehr, denn Ulrike schickt Flo in die Schweiz, "wo er vorerst auch bleibt"...
Folge 5
Taucht in Folge 5 nicht auf.
Folge 6
Miri und Flo tauschen in den folgenden Wochen E-Mail aus und Flo kündigt seinen Besuch an. Miri ist Glücklich und freut sich auf den Besuch...
Was geschah zwischen
Folge 6 & 7:
Staffel-Cliffhanger: Flo kommt am Bahnhof in Herrenberg an. Als er auf dem Boden einen Geldbeutel aufhebt, bemerkt er dass etwas auf ihn zukommt...
Flo wurde von einem jungen Mann am bahnhof überfahren und liegen gelassen. Er stirbt an den schweren Verletzungen am Bahnhof. Sein Tod sorgt für erneute Streitigkeiten zwischen seinen Eltern.
Folge 8
Fast ein halbes Jahr nach seinem Tod wird der sogenannte Bahnhofraser verurteilt.
Folge 9
Nach dem Urteil beschließt Ulrike ein neues Leben zu beginnen und verabschiedet sich von Flo.
 
Tin-Schulz.de Impressum