Info

Channel #4 - "Stay", der Titelsong zu "we together"

Bei Channel #4 muss man irgendwie an Radio denken.
Channel #4, das klingt wie ein cooler amerikanischer Rocksender, den man irgendwann mal zufällig auf der Suche nach einer passenden Frequenz erwischt hat.

So sind Channel #4 aus Alsfeld, das sind:
Uwe Bender (Bass, Gesang),
Klaus Doppelhofer (Gitarre),
Julian Kretzschmar (Gesang, Gitarre) und
Daniel Schild (Schlagzeug, Percussion)

Vier Musiker, die schon seit Jahren zu den Instrumenten greifen und sich Ende 2001 in einem kleinen Proberaum zusammenfanden, um ein neues Band-Projekt zu starten.
Vier Charaktere mit unterschiedlichen Vorstellungen und Erfahrungen.
Der Kanal, der alle Vorstellungen vereinte, passt in eine stilistische Schublade: Alternative-Rock, der gleichermaßen fließt und treibt, der mal selbstbezogen und mal offensiv daher kommt, der im einen Moment nach schweren Rock-Riffs und im nächsten Augenblick nach balladeskem Unplugged klingt.

Warum wurde "Stay" zum Titelsong der Serie?

Nachdem der Titel "we together" gewählt wurde, war klar, es muss ein englischer Song her, denn sonst macht es wenig Sinn einen englischen Titel zu wählen als Seriennamen.
Dann hieß es überlegen: "Wohin wollen wir mit der Serie und welche Musikrichtung kann uns dorthin begleiten?" Da "we together" authentisch sein soll, wollten wir unbedingt einen Rocksong haben.
Und dann ging die eigentliche Suche los... Nach einiger zeit fanden wir "Stay" und schauten uns sowohl den Text als auch den Songverlauf an. Der Song hat alles was "we together" beschreibt:
You are not alone..." - in einer Serie ist man nie alleine, die Charaktere fühlen sich nur manchmal so
"Here I am..." - ich bin da und die anderen Charaktere ebenfalls
"I Will Stay!" - drückt für uns aus, dass wir bleiben werden
"I know I'm an angel" - wer würde sich nicht als Engel bezeichnen? Na gut, Chrissi und Steve wissen genauso wie Gerd, dass sie keine Engel sind...

Tin-Schulz.de Impressum